Unsere Gruppe

Wir sind eine buntgemischte Gruppe von fast 40 Erwachsenen und Kindern. Viele von uns möchten in Wohngemeinschaften leben, andere allein, als Paar oder Familie in der eigenen Wohnung. Gemeinsam ist uns der Wunsch nach einem gemeinschaftlichen Zusammenleben, das von Kooperation, gegenseitiger Unterstützung und dem Motto “Nutzen statt Besitzen” geprägt ist.

Gruppenbild_Mai_2015

Um diesen Wunsch wahr werden zu lassen, engagieren wir uns für ein selbstverwaltetes Mietshaus in der Lincoln-Siedlung – einige bereits seit 2010. Beim gemeinsamen Arbeiten, Pläneschmieden und Beisammensein lernen wir uns immer besser kennen und finden als Gruppe zusammen. Als Mitglied des Runden Tischs der Wohnprojekte in Darmstadt sind wir außerdem im Kontakt mit bestehenden Wohnprojekten und anderen Initiativen.

In unserem Projekt soll eine Gemeinschaft von rund 50 Personen – unterschiedlichen Alters, Einkommens, Herkunft, Bildungswege, sexueller Orientierung, mit mehr oder weniger Unterstützungsbedarf – ihr Zuhause finden, denn wir sind überzeugt: Vielfalt bereichert!

Interessierte sind herzlich eingeladen sich zu melden, damit wir uns kennenlernen können! Aktuell sind noch Zimmer in WGs, zwei Sozialwohnungen mit 2 bzw. 3 Zimmern (44 bzw. 60 m2) und eine barrierefreie Wohnung (2 Z., 55 m2) frei. Wenn Du Interesse hast, melde dich gerne per Mail oder telefonisch. Wir führen eine Warteliste und versuchen, nach und nach alle Neuinteressierten einzuladen.